Impressum

Domain-Inhaber und verantwortlich für den Inhalt:

Verein für Allgemeine und Berufliche Weiterbildung e. V.
Nordring 2
52477 Alsdorf

Tel.: +49 (0) 2404 / 5506-0
Fax: +49 (0) 2404 / 5506-10

Vorsitzender: Dipl.-Ing. Hans Vorpeil
Stellv. Vorsitzender: Wolfgang Königs

Geschäftsleitung:
Geschäftsführer: Frank Numan M.A.
Kaufm. Bevollmächtigter: Helmut Klein

Gemeinnützige Körperschaft gem. § 5 Abs. 1, Nr. 9 KSTG AG Aachen, VR-Nr. 2203
USt-IdNr. DE 187350111
Steuer-Nr.: 202 / 5700 / 0802

Hosting und technische Betreuung durch:

VISIONTHINKS
Mariabrunnstraße 36
52064 Aachen

Tel.: +49 (0) 241 / 91 26 78 -4
Fax: +49 (0) 241 / 91 26 78 -6
info@visionthinks.de
www.visionthinks.de

 

Bildnachweise der Fotografien

• Michael "Talyas" Küppers
   Dreispitz-Film
• Karl-Heinz Krewinkel
• VabW e.V.

zudem Bilder von verschiedenen Urhebern im Rahmen der Bilddatenbanken fotolia.de und photocase.com

Geschäftsbedingungen des VabW e. V. für Seminarbuchungen

Anmeldung

Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung schriftlich per Post, Fax oder E-Mail vor. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Der Eingang Ihrer Anmeldung wird schriftlich bestätigt.

 

Buchungsbestätigung

Spästens 14 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie bei Erreichung der Mindestteilnehmerzahl eine Buchungsbestätigung. Andernfalls nennen wir Ihnen einen Alternativtermin für Ihren Seminarwunsch. Die Anzahl der Unterrichtseinheiten sowie die Unterrichtszeiten richten sich nach den jeweils im Seminarangebot ersichtlichen Angaben. Die Teilnehmer/innen erhalten im Verlaufe des Seminars ausführliche Seminarunterlagen sowie an dessen Ende aussagekräftige Zertifikate als Qualifikationsnachweis.

 

Leistungsumfang / Seminargebühren

Es gelten die jeweiligen im Jahresprogramm des VABW e.V. bzw. in Flyern oder Anschreiben veröffentlichten Seminargebühren (Preisänderungen vorbehalten). Die Gebühr wird nach der Durchführung des Seminars in Rechnung gestellt und ist innerhalb von 14 Tagen auf eines unserer Konten unter Angaben der Rechnungsnummer zu überweisen. Gemäß § 4 Nr. 22 a UStG sind wir von der Erhebung der Umsatzsteuer befreit.

 

Stornierung

Stornierungen von bereits gebuchten Kursen haben schriftlich zu erfolgen. Bis zum 14. Tag vor Seminarbeginn entstehen bei Stornierungen keine Kosten. Bei Stornierungen bis zum siebten Tag vor Seminarbeginn sind 50% der Gebühr zu leisten. Bei Stornierungen ab dem sechsten Tag vor Seminarbeginn ist die volle Höhe der Gebühr zu leisten. Ein/e Ersatz-Teilnehmer/in kann selbstverständlich benannt werden.

 

Sonstiges

Der VABW e. V. hat das Recht, aus Gründen höherer Gewalt (bspw. Krankheit von Dozenten/innen) Veranstaltungen ohne Fristeinhaltung abzusagen. Bereits bezahlte Seminargebühren werden dann erstattet oder ggf. mit anderen Veranstaltungen verrechnet. Darüber hinaus gehenden Ansprüche sind ausgeschlossen. Der VABW behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen sowie örtlich und /oder zeitlich zu verlegen. Der VABW e. V. ist berechtigt, ggf. andere Dozenten/innen als die ursprünglich vorgesehenen einzusetzen. Gerichtsstand




Partner